Die schnellsten Landing Pages der Welt – Facebook Canvas

Zuallerst die Fakten:

  • Je schneller deine Landing Page, desto weniger Besucher springen ab.
  • Facebooks Canvas Landing Pages sind immer schneller als deine eigenen.
    (ja richtig gehört, es gibt Landing Pages innerhalb von Facebook).
  • Facebook Canvas ist ein sehr neues und spezielles Werbeformat, das dir enorme Vorteile bringt.

In diesem Beitrag erhälst du eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum Nachmachen. Du lernst mit Screenshots und Erklärungen, wie du mit schnelleren Landing Pages mehr Besucher und eine höhere Conversion erzielst.

Facebook Canvas gibt es nun schon eine Weile, aber die Wenigsten wissen, was das eigentlich ist. Noch weniger setzen es erfolgreich ein. Canvas Ads sind ein spezielles Werbeformat auf Facebook, sozusagen eine kleine Landing Page innerhalb Facebooks. Auf dieser lassen sich verschiedene Elemente wie Text, Video, Bilder oder CTA-Buttons einbinden. Canvas Ads laufen derzeit nur auf dem Smartphone.

Alle Daten der Landing Page befinden sich auf Facebook. Deshalb sind die Ladezeiten geringer und höhere Klickraten erzielbar. Außerdem sticht die visuelle Darstellung stark hervor. Als ich Canvas geschalten haben, haben mich sofort 3 Marketing Kollegen gefragt “Was ist das, was du da bei Facebook verwendest?”. Deshalb schreibe ich diesen Artikel.

Du kannst Canvas im Facebook Anzeigenmanager oder im Power Editor erstellen. Canvas Ads lassen sich mit allen Werbeformen kombinieren (Bild, Video, Carousel, Slideshow), nur nicht mit Kollektionen.

Dem Nutzer erscheint zunächst eine gewöhnliche Anzeige und beim Klick auf den Pfeil wird der gesamte Canvas dargestellt.

Beim Erstellen einer solchen Anzeige kannst du drei Instant-Vorlagen verwenden: zur Kundengewinnung, um deine Marke zu präsentieren oder um Produkte zu verkaufen. Hier kannst du die Elemente (Texte, Bilder, Videos) bearbeiten, jedoch keine zusätzlichen Elemente hinzufügen.

Mit dem sogenannten Advanced Canvas Builder lässt sich ein eigenes Canvas von Grund auf erstellen. Hier hat man dann alle Auswahlmöglichkeiten. Ich finde den Advanced Canvas Builder am besten. Hier findest du die Schritt-für-Schritt Anleitung:

1. Elemente auswählen

Diese Elemente aus dem Screenshot kannst du in deinen Canvas (also deiner Facebook Landing Page) einfügen.

2. Foto einfügen

Ein Foto kann auf verschiedene Arten dargestellt werden. Mit der ersten Option lässt sich ein Link hinterlegen, der auf eine bestimmte Website weiterleitet. Diese Variante nutze ich am liebsten. Ich habe hier zum Beispiel einen Canvas für mein gratis Buch erstellt. 

3. Text schreiben

Du kannst den Text sehr einfach ohne Programmierkenntnisse schreiben. Ähnlich wie in Microsoft Word oder einem anderem Textprogramm gibt es zahlreiche Format-Optionen. Außerdem kannst du den Hintergrund sowie den Abstand nach oben und unten festlegen.

4. CTA (Call-To-Action) Button

Der Call-To-Action Button ist enorm wichtig. Jede Landing Page sollte genau eine Handlungsaufforderung haben. Keine Handlungsaufforderung ist natürlich nicht gut, da du ohne nicht verkaufen kannst. Zu viele Handlungsaufforderungen wiederum verwirren den Kunden.

 

5. Speichern &Vorschau ansehen

Du kannst dir eine Vorschau anzeigen lassen und einen Probelink teilen, damit sich andere Leute den Entwurf deines Canvas ansehen können. Der Canvas muss zuerst fertiggestellt werden, bevor er in einer Ad verwendet werden kann.

 

6. Anzeige im Newsfeed

So wird die Anzeige den Nutzern auf dem Mobilgerät angezeigt. Ein Klick auf den Pfeil öffnet dann den Canvas.

Hier kannst du dir die Canvas Ad in Action ansehen: fb.me/24SJRwGpoy0CT72 (Am besten vom Mobilgerät aus)

 

Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Die hohen Klick-Raten zeigen, dass die Anzeige gut ankommt. 21% sind eine absolute Ausnahme. Das geht nur in einer Remarketing-Zielgruppe für kurze Zeit. Aber Klick-Raten von 5-8% kann man auf jeden Fall hinbekommen.

Canvas Ergebnisse

Probiere es auch für deine Kampagnen und teil mir mit, wie es für dich läuft!

Hol dir mein gratis Buch
Mit meiner WUNDER-Methode lernst du Schritt für Schritt, wie du automatisiert Kunden gewinnst.